Onkologische Kosmetik

Es heißt, sich einem neuen Lebensstil anzupassen, wenn die Diagnose Krebs jemanden ereilt.
Nicht nur die Betroffenen, sondern alle Menschen um uns herum, mit denen wir in Kontakt stehen.

Ich möchte Sie, als eines der wenigen zertifizierten Kosmetikinstitute, begleiten, vor, während und nach der Krebstherapie.
Durch die Weiterbildung zur onkologischen Fachberaterin, ist es mir möglich, auch begleitende Behandlungen durchzuführen und Ihnen zur Seite zu stehen.

Durch Zytostatika, Chemotherapie und Strahlentherapie verändern sich häufig Haut, Haare und Nägel.
Sie hinterlassen ihre Spuren. Die Haut wird dünner, trockener und schmerzempfindlicher.

Die bisherige Pflege reicht nicht mehr aus! Man kommt an seine Grenzen.

Pflege- und Therapieprodukte, der Firma Desiderm, die auch in Kliniken angewendet werden, sind bei uns erhältlich und finden auf Wunsch in passende Behandlungen ihren Einsatz.

Ablaufplan